Punta Allen – Paradies ohne Strahlung

In diesem Post erfährst Du vom Paradies Punta Allen, in dem ich von meinem Abenteuer in der Sian Ka´an Biosphäre berichte.

Tulum

Ich war bereits zwei Tage in Tulum am Strand auf dem Campingplatz Pancho Pilla. Den ganzen Tag nur am chillen, doch das machte mich unruhig. So entschied ich am Mittwoch aufuzubrechen, um mich in die Sian Ka´an Biosphäre zu begeben.

more “Punta Allen – Paradies ohne Strahlung”

Jetzt und wie es sich anfühlt

In genau einer Woche verlasse ich meine gewohnte Umgebung, in der ich alles habe, alles womit ich mir ein tolles Leben aufbauen könnte. Ich habe hier eine Wohnung, Arbeit und Bildung. Der Weg eines geregelten Arbeitsleben könnte eingeschlagen werden. Es könnte eine Familie gegründet und Geld für die Rente angespart werden. Im Anschluss könnte man mit der vielen Zeit auf Reisen gehen. Der vollkommene Weg?

Aber…ich kann doch auch jetzt überall dahin verreisen, wohin es mich gerade verschlägt?! Wieso sollte ich bis zum Renteneintrittsalter warten? Arbeiten, um Geld zu verdienen, um eine Wohnung zu bezahlen, um Arbeiten zu gehen…auf keinen Fall, in diesen Kreislauf will ich nicht einsteigen…ich will leben!

more “Jetzt und wie es sich anfühlt”

Flohmarkt-Action

Hallo Leute,

gestern hat sich nun endlich ein passender Sonntag gefunden, um noch ein paar Dinge auf dem Flohmarkt zu verkaufen. Das Wetter war schon wieder fast zu heiß, dennoch waren viele Leute unterwegs. Ich teilte mir den Stand mit 2 Freundinnen, so hielt sich die Standgebühr (überdacht) p.P. mit 11.65 € in Grenzen.

Früh um 8 a.m. am RAW-Gelände angekommen, wurde uns ein Stand zugewiesen und wir konnten aufbauen. Unser Stand sah zwischenzeitlich so aus:

more “Flohmarkt-Action”

Reiseschutzimpfung

Hola,

gestern (18.7.17) war ich zum ersten Impftermin. Die Impfberatung liegt schon 2-3 Wochen zurück. Der Arzt hat mir damals Impfungen gegen Gelbfieber, Typhus, Hepatitis A+B, Japanische Enzephalitits und Tollwut empfohlen. Die Empfehlung berut stets auf die Reiseziele, die man hat. Da ich weltweit unterwegs sein möchte, werde ich auch die unterschiedlichsten Gebiete besuchen. Meiner Krankenkasse (Knappschaft) sind Impfungen sehr wichtig, deshalb übernehmen sie alle Impfkosten! So entschied ich mich, alles mitzunehmen.

more “Reiseschutzimpfung”

Die innere Motivation steigt

Es sind nun knapp 9 Monate vergangen, als in mir das Gefühl hoch kam, du gehst nach deinem Bachelor auf Weltreise. Ursprünglich wollte ich dieser Idee, die schon viel länger in meinem Kopf herumschwirrte, nach meinem Master nachgehen. Doch solange konnte und kann ich nicht mehr warten. Jetzt oder nie.

Ausschlaggebend war unter anderem mein ein-wöchiger Aufenthalt in Porto, Portugal, Ende August 2016. Ich machte mich mit einem kleineren Backpack und einem Flugticket auf den Weg. Nur diese beiden Sachen organisierte ich im Vorfeld, der Rest sollte spontan geschehen. Ich konnte gar nicht abschätzen, was für verrückte Tage vor mir lagen. Ich wusste meist nie, wenn ich morgen aufwachte, wo ich die nächste Nacht unterkommen werde. Super interessante Menschen kreuzten meinen Weg und innerhalb von 1-2 Tagen entstanden intensive Freundschaften. Ich zog die Leute quasi an. Heute weis ich warum: Was du denkst, ziehst du an. Dass mir Reisen die größte Motivation gibt, spürten auch andere Menschen, die genauso denken wie ich. Diese und viele weitere intensive Momente prägten dieses Erlebnis.

more “Die innere Motivation steigt”