Bom Dia Lissabon

(231017) Nazaré -> Lisbon

Die Landschaften zwischen Porto und Lissabon haben wir entdeckt und es ist Zeit fuer Lissabon. Wir haben den sicheren Bus von Nazare nach Valado genommen. Der Fahrer haette Rennfahrer werden sollen, da er wie bekloppt um die Kurven gefahren ist.
Am Bahnhof konnten wir dann erstmal unser Zelt und Co. aufhaengen und ausmuchten lassen. 

Drying clothes at the train station in Valada, Portugal, 10/17

more “Bom Dia Lissabon”

Aveiro, Coimbra & Nazaré

(181017) Porto (Espinho) -> Coimbra via Aveiro

Auf dem Weg nach Lissabon wollten wir uns auch noch ein paar Städte zwischen Porto und Lissabon anschauen. Zuerst ging es halbe Strecke Richtung Coimbra nach Aveiro. 
 
A train ride that is funny, a train ride that is great….on the way to Aveiro, Portugal,  10/17

more “Aveiro, Coimbra & Nazaré”

Porto, O porto

(091017) Donostia -> Bilbao
Da sich Caros Mum, Schwester und Freunde in dieser Woche in Porto aufhielten, sollte es natürlich so schnell wie möglich dahin gehen. Doch leider unterschätzten wir ein wenig die Entfernung sodass es ein verrückter Trip wurde…
Wir verließen Thomas’ Wohnung und fuhren mit dem Bus nach außerhalb zu einem Autobahnzubringer. Von dort nahm uns eine Frau ca. 8 km in Richtung Bilbao mit. Sie ließ uns an einer viel befahrenen Landstraße raus, von der uns ein einheimischer aus/nach Zarautz mitnahm. Der Typ qualmte zwischendurch seinen Joint und zeigte uns sein Tütchen Gras, womöglich wollte er uns etwas geben. Er brachte uns bis vor eine weitere Autobahnauffahrt. Mittlerweile war es schon ca. 6 PM sodass wir uns entschieden mit dem Zug nach Bilbao zu fahren. Dort hatten wir eine Schlafmöglichkeit bei einer Freundin, die wir Samstag in Donostia kennengelernt haben.

more “Porto, O porto”

Donostia – San Sebastián

(031017) Bordeaux -> Donostia
Schon ganz dicht an Spanien… Bis nach Donostia war es nicht mehr so weit sodass wir es noch einmal mit dem Trempen versuchten. Unser Host nahm uns ein Stückchen mit, damit wir auf der Autobahn sind. Das Wetter natürlich sehr bescheiden, ging es mit Schildchen auf einem Rastplatz auf die Suche. Siehe da, kurzer Hand nahm uns ein älterer Typ aus Bayonne mit, der dort in der Nähe wohnt. Mit herunter gelassenem Fenster und Glimmstängel in der Hand, cruisten wir über die Autobahn. Er konnte etwas Spanisch sodass etwaige Verständigungen darüber liefen.

more “Donostia – San Sebastián”

Bordeaux, letzter Stop in Frankreich

(300917) Angers -> Bordeaux
An diesem Tag saßen wir die meiste Zeit im Bus von Angers nach Bordeaux, mit 2 stündigem Aufenthalt in Tours. Dort diente auch wieder ein Park als Chillarea, um die Wartezeit zu überbrücken.
In Bordeaux angekommen holte uns unserer Host vom Bus ab. Auf dem Weg zu ihr nach Hause sahen wir bereits ein bisschen von der Stadt.

more “Bordeaux, letzter Stop in Frankreich”

Angers, ein wenig ankommen

(240917) Paris -> Angers
Da dass mit dem Trempen nicht mehr so sicher funktioniert hat, haben wir im Vorfeld die günstigste Verbindung nach Angers mit dem Bus gebucht. Diese fand mit “Ouibus” statt und ich muss sagen, dass diese Fahrt die bisher angenehmste war. Viel Platz und das Internet funktionierte auch wunderbar.

more “Angers, ein wenig ankommen”